Aktuelles

login-maske gasag
www.gasag.de

GASAG Kundenportal

/ Kunden der GASAG kommen ab sofort in den Genuss eines modern und intuitiv bedienbaren Kundenportals. Gemeinsam mit unseren Partnern BAS Kundenservice GmbH & Co, der best practice consulting AG und der Firma eparo hat webit! in den letzten Monaten das „MEINE GASAG – Kundenportal“ für Privatkunden neugestaltet. webit! hat dabei die grafische Optimierung des Portal-Frontends übernommen. Ob das Eingeben von Zählerständen, Einsehen von Rechnungen, die Anpassung von eigenen Abschlägen an den jeweiligen Verbrauch sowie der Prozess einer Vertragsverlängerung - alle Funktionen des „MEINE GASAG – Kundenportals“ präsentieren sich nun im Corporate Design und lassen sich schneller und benutzerfreundlicher bedienen.

www.first-lego-league.org

So macht Sponsoring Freude!

/ Das Robotik-Team des Martin-Andersen-Nexö Gymnasiums hatte einen Traum: Am Finale des First Lego League (FLL) World Festival in Saint Louis (Missouri, USA) teilzunehmen. Qualifiziert dazu hatten sich Annabelle, Anika, Conrad, Florian, Julian und Tim. Allein das Geld für die Reise fehlte. Zusammen mit einigen anderen Dresdner Firmen haben wir das Team finanziell unterstützt, um die Teilnahme zu ermöglichen. 108 Teams aus 42 Ländern kämpften in 4 Wertungskategorien um die Plätze. Das bei solcher Konkurrenz am Ende im Robot Game ein 4. Platz heraussprang und das Team sogar den "Mechanical Design Award in Gold" überreicht bekam, freut uns einfach riesig. Ihr seid echt Klasse!.

Foto mit fünf Bullrich-Produkten
www.bullrich.de

TYPO3-Migration für "Bullrich" abgeschlossen

/ Wir haben die Migration für die Websites der Gesundheitsmarke "Bullrich" von delta pronatura nach TYPO3 erfolgreich abgeschlossen. Innerhalb des Projektes wurden die Websites gleichzeitig auch in ein einheitliches Design überführt und für die mobile Darstellung optimiert. Zu den Produkten der Bullrich-Familie gehören verschiedene Produkte zum Ausgleich, zur Regeneration und zur Stärkung - Bullrich-Salz, Bullrich Säure-Basen-Balance und Bullrich Heilerde. Seit 2016 betreut webit! auch die Markenfamilie "Dr. Beckmann" für delta pronatura im Internet.

Abbildung eines Installateurs vor einer Windenergieanlage
www.vsb.energy

Frischer Wind beim internationalen Experten für erneuerbare Energien aus Dresden

/ Auf der neuen Website www.vsb.energy präsentiert sich der Windparkentwickler VSB Holding GmbH nicht nur mit neuem Namen, sondern auch mit einem neuen, modernen und klaren Design. Großflächige Bilder und zielgruppenorientierte Einstiege sorgen für ein positives Nutzererlebnis. Die VSB Holding GmbH und deren sechs internationale Ländergesellschaften (Deutschland, Finnland, Polen, Rumänien, Frankreich und Italien) treten nun auch in einem einheitlichen Layout auf. Um die Pflege der Referenzen und die Publikation dieser auf der Corporate Website sowie den Ländergesellschaften zu erleichtern, wurde außerdem eine Referenzdatenbank implementiert. Dass die neue Website gleich beim "Wind Website Award 2016" des internationalen Windenergie-Portals "wind-turbine.com" Bronze gewinnt, freut uns natürlich sehr!

Website www.drewag.de
www.drewag.de

Alles da. Alles nah. Alles klar. Neue Website für Dresdner Stadtwerke DREWAG

/ Heute hat wieder ein echtes Dickschiff unser Trockendock verlassen. Fast ein Jahr haben wir zusammen mit den Kollegen von DREWAG, ENSO und IBM an der neuen Website der DREWAG gearbeitet. Fokus des Projekts lag insbesondere auf der optischen Modernisierung der Website sowie der konsequenten Zielgruppen- und Nutzerorientierung der verschiedenen Themenbereiche der DREWAG (Produkte, Service, Karriere, Marktpartner usw.). Außerdem wurde die komplette Produktdarstellung, inklusive interaktivem Produktfinder, neu erarbeitet. Die neue Website wurde in responsivem Design realisiert und ist damit auch für die mobile Darstellung optimiert. Weiterhin bietet die Website verschiedene Applikationen, wie eine CO2-Einsparuhr, Formulare, Installateurssuche, Trinkwasserkarte u.v.m. Konzept, Screendesign und HTML-Frontend wurden durch webit! erstellt, die technische Umsetzung im IBM Websphere Portal erfolgte in enger Abstimmung mit ENSO und IBM.