OpenText

Informationen intelligent und professionell managen

Logo OpenText

Ehemals als RedDot Solutions AG bekannt, entwickelt und vertreibt nun das Unternehmen OpenText die Web- und Content-Management-Systeme mit dem roten Punkt. Das Redaktionssystem OpenText Web Site Management bietet eine komfortable Umgebung zum Bearbeiten von Internetseiten; Informationen können mit den „Web Solutions“ intelligent verwaltet und ausgeliefert werden. OpenText lässt sich flexibel auf die unterschiedlichsten Webprojekte und Zielgruppen anpassen. Dafür sorgt unter anderem auch der modulare Aufbau mit einer Vielzahl von Erweiterungen. Eine nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen ist möglich.

Jeder berechtigte Mitarbeiter in einem Unternehmen ist mit den OpenText Web Solutions in der Lage, Inhalte zu erzeugen oder zu editieren, ohne dafür HTML- oder andere Web-Kenntnisse besitzen zu müssen. Überall dort, wo ein roter Punkt erscheint, können die Autoren Inhalte erstellen, editieren und aktualisieren. Die einzigartige Redlining-Funktion hebt Änderungen der Webseite innerhalb des Workflows hervor. Zusammen mit dem Versions-Management, den automatischen Eskalationsregeln und der E-Mail-Benachrichtigung ist ein schneller und effizienter Prüf- und Veröffentlichungsprozess möglich.

Große Organisationen profitieren besonders vom Einsatz der Web Solutions

Eine Zusammenarbeit im Team wird durch die Web Solutions einfach gestaltet. Unter anderem steht ein eigener Asset Manager zur Verfügung, mit dem alle Fotos und Grafikdateien einer Website an einem Ort gespeichert werden können. Selbst eine internationale Zusammenarbeit wird unterstützt - und die integrierte Übersetzungsverwaltung verhilft sukzessive zu einem mehrsprachigen Internetauftritt.

Individuelle Kundenansprache durch Personalisierung

Einen besonderen Höhepunkt stellen die Personalisierungsfunktionen des OpenText WSM dar. Bestimmte Zielgruppen können direkt anhand ihrer Nutzerprofile erkannt und zielgerichtet mit spezifischen Inhalten angesprochen werden. Auch die interne Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen oder Kunden und Partnern profitiert von einer getrennten Ansprache mit den jeweils spezifischen Informationen. OpenText WSM  ist besonders für Großunternehmen geeignet, die umfangreiche Online-Inhalte mit vielen oder großen Teams verwalten möchten. 

Über OpenText Web Site Management

1993 als RedDot in Oldenburg gegründet, gehören die Web Solutions nun dem OpenText- Konzern mit Hauptsitzen in Kanada und Deutschland sowie mit Büros in Asien, USA und vielen Ländern Europas. Aktuell sind rund 3.400 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Mehr als 2.600 Unternehmen setzen auf das benutzerfreundliche OpenText Web Site Management, um Content zu erstellen, zu integrieren und zielgerichtet über mehrsprachige Websites, Portale, Intranets und Extranets bereitzustellen. Zu den Anwendern gehören unter anderem die Messe Frankfurt, Häfele, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, e-on Ruhrgas und die Egmont vgs Verlagsgesellschaft.


Gründe für OpenText Web Site Management

  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Einzigartige Änderungs- und Versionsverwaltung
  • Schneller und effizienter Prüfungs- und Veröffentlichungsprozess
  • Internationales Content Management im Team
  • Unterstützung individueller Benutzeranforderungen

Weitere Informationen