Aktuelle Meldungen

Ankündigungsplakat zur Messe dmexco 2019 mit abstrakten Grafiken.

webit! @ DMEXCO 2019

Mitte September treffen sich wieder Marketingprofis, digitale Visionäre und Tech-Enthusiasten auf der DMEXCO in Köln - diesmal unter dem Motto „Trust in You“. Wir sind wieder vor Ort und würden uns freuen, Sie in Köln begrüßen zu können und uns bei einem Kaffee über die neuesten Trends im Online-Marketing, aber auch über konkrete Neuigkeiten von Sitecore und TYPO3 auszutauschen. Sie finden uns am Stand unseres Partners Sitecore in der Halle 6 / Stand C-39. Der Countdown läuft, es sind nur begrenzte Termine verfügbar! Deshalb sichern Sie sich am besten jetzt Ihren persönlichen Gesprächstermin.

Zwei Mitarbeiter von webit! stehen am Messestand.

webit! auf der Firmenkontaktmesse der HTW Dresden

Am 05.11.2019 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr findet die HTW-Firmenkontaktmesse "KARRIEREWEGE“ statt. Wir sind auch wieder mit dabei und möchten mit euch über eure Jobchancen bei webit! sprechen. Also schaut am Dienstag bei uns vorbei! Ihr findet uns am Stand 11 im Hauptgebäude der HTW. Wir freuen uns auch euch!

Grafik mit dem TYPO 3 Logo und der Aufschrift: TYPO3 Sturctured Content Initiative. Rechts im Bild sitzt eine Frau vor einem Computerbildschirm, auf dem Content Elemente abgebildet sind.

TYPO3 “Structured Content Initiative“ gestartet

Gut strukturierte digitale Inhalte lassen sich besser konsumieren. Egal, ob es sich um einen Text, eine Liste oder ein Formular handelt. Deshalb benötigen Editoren und Redakteure, die mit Content Management Systemen arbeiten, Elemente und Werkzeuge, die es ihnen erleichtern, Inhalte semantisch korrekt und hierarchisch strukturiert aufzubereiten. Das Anlegen und Pflegen von Inhaltselementen und Inhaltsstrukturen soll künftig im TYPO3 Content Management System durch eine bessere UX für Redakteure intuitiver und übersichtlicher werden, ohne dass eine zusätzliche Extension bemüht werden muss. Das ist das Ziel der neuen Initiative, an der sich unsere Kollegen Lidia, Annett und Rodger sowie zahlreiche andere Mitglieder aus der TYPO3 Community beteiligen. Mehr Details über die Initiative erfahrt ihr im kürzlich erschienenen Artikel von Lidia.