JenoptikEin Corporate Intranet für rund
3.600 Mitarbeiter

Für Jenoptik als global agierenden Photonik-Konzern mit Präsenz in 80 Ländern und weltweit rund 3.600 Mitarbeitern bilden optische Technologien die Basis ihres Geschäftes. Die Kunden des im thüringischen Jena beheimateten Traditionsunternehmens kommen unter anderem aus der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Wir unterstützen Jenoptik mit der Neuausrichtung und Weiterentwicklung ihres digitalen Auftrittes. Ein wesentlicher Bestandteil dabei war die Umsetzung eines konzernweiten Intranets.

Screenshot der neuen Jenoptik Intranet Website

Projekt Story

Um ihren globalen Webauftritt samt Intranet zukunftsfähig zu gestalten entschied sich Jenoptik 2014 in einem Pitchverfahren bewusst für den marktführenden CMS Anbieter Sitecore und für webit! als Implementierungspartner.

Das neu zu entwickelnde Intranet sollte erstmals eine einheitliche Informationsplattform über alle Divisionen und Standorte von Jenoptik hinweg bilden. Unsere Herausforderung bestand deshalb insbesondere darin, die riesige Menge sehr unterschiedlicher Informationen abzubilden und gleichzeitig den Zugang zu diesen Informationen so intuitiv und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Schließlich sollte das neue Intranet künftig zu einer erheblichen Erleichterung der Informationsflüsse bei Jenoptik beitragen.

Ergebnis

Das neue Intranet von Jenoptik sorgt nun standortübergreifend für einen transparenten Informationsfluss in Deutsch und Englisch. Über eine userfreundliche und responsive designte Oberfläche erhalten Mitarbeiter Zugriff auf alle arbeitsrelevanten Informationen und Dokumente.

Von der Arbeitszeiterfassung bis zum Verbesserungsvorschlag – diese und viele weitere alltägliche Informationen können Mitarbeiter von Jenoptik heute ganz bequem digital einsehen. Anwendungen wie das Schwarze Brett oder die Personensuche machen das Intranet mittlerweile zu einem unverzichtbaren firmeninternen Kommunikations-Tool. Das Highlight ist aber die Content Personalisierung, zugeschnitten auf die individuellen Informationsbedürfnisse der Mitarbeiter. Das heißt: Alle Unternehmensnachrichten und -inhalte werden je nach Zugehörigkeit eines Mitarbeiters zu einer Division oder einem Standort vorgefiltert. Zusätzlich können Nutzer Seiten im Intranet abonnieren und sich somit beispielsweise über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Ein weiteres Highlight des Projektes ist die clevere Mehrfachverwendung von Inhalten sowohl im Intranet als auch im ebenfalls auf Sitecore laufenden Websiteprojekt. So werden Standort- und Produktinformationen zentral verwaltet und in beide Projekte ausgeliefert, im Intranet können zusätzlich interne Informationen bei der Produktdarstellung ergänzt werden.

Auf einem Monitor ist die neue Jenoptik Intranet Website zu sehen

Das sagt unser Kunde

"Wir danken webit! für die kompetente Beratung und Umsetzung des Intranets!"

„Unser neues Intranet adressiert die wichtigsten Informationsbedarfe unserer Mitarbeiter optimal. Dank ganzheitlich integrierter Anwendungen ist es uns nun möglich, interne Unternehmenskommunikation auf ein modernes Level zu heben. Wir danken webit! für die kompetente Beratung und Umsetzung!“

Nadine Kestner, Expert Corporate Communications bei Jenoptik